Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/34/d20249326/htdocs/wp-includes/pomo/plural-forms.php on line 210
Technische Ausstattung | Zahnarzt Dr. Annemüller & Thiele

Wir setzen auf fortschrittliche Technologien und hochwertige Materialien, um unsere Patienten bestmöglich versorgen zu können – diesem Anspruch werden wir gerne gerecht.

Dental-Mikroskop

Nur was man sieht, kann man behandeln. Unser hochwertiges ProErgo Mikroskop von Zeiss ermöglicht es uns feinste anatomische Strukturen bei bis zu 25facher Vergrößerung zu finden und zu therapieren.

Vor allem in der Endodontie, dem Hauptanwendungsgebiet des Mikroskops, können viele Details erst unter entsprechender Vergrößerung und Beleuchtung erkannt und behandelt werden, was die Grundvoraussetzung zum langfristigen Erhalt ihres Zahnes darstellt.

3 D-Röntgendiagnostik

In unserer Praxis verfügen wir zur präzisen radiologischen Diagnostik neben hochauflösenden Speicherfoliensensoren über einen modernen digitalen Volumentomographen (DVT) der Firma Kavo (OP300). Die präzise dreidimensionale Bildgebung ermöglicht eine maximal sichere Planung bei der Implantologie zur Schonung von Nachbarstrukturen und der exakten Positionierung.

Bei tief verlagerten Zähnen ist eine genaue Lagebeziehung des Unterkiefernervs präoperativ genau zu lokalisieren und entsprechend einzuplanen.

Bei endodontischen Therapien ermöglicht eine präzise dreidimensionale Darstellung der zu behandelnden Zähne und der Nachbarstrukturen einen vorhersagbaren Behandlungsverlauf.

Dämmerschlaf/ Analgosedierung

Die Analgosedierung ist eine Alternative zur örtlichen Betäubung. Unsere erfahrene Anästhesistin versetzt den Patienten dabei in einen angenehmen Dämmerschlaf, der eine schmerzfreie Behandlung ermöglicht. Der Patient atmet, anders als bei der Narkose, selbstständig und reagiert auch auf Reize von außen. Durch diese Schlafnarkose werden auch langwierige Behandlungen als sehr kurz empfunden. Diese Form der Sedierung eignet sich unter anderem für Angstpatienten, chirurgische Eingriffe oder besonders lange Behandlungen.